Die Tanz-Kreuzfahrt – ganz ohne Wasser

Studio Tanzrausch geht für MfK auf See Nach drei Jahren, in denen Coronabedingt keine größeren Veranstaltungen möglich waren, freute sich Sabine Rausch, Inhaberin des Tanz- und Ballettstudios Tanzrausch (www.tanzrausch-studios.de) in Braunfels, wieder ein Benefiz-Wochenende für den Guten Zweck machen zu können. Dies Jahr sollten die Tänzerinnen (und ein Tänzer) für Menschen für Kinder e.V. in…

Mit einer Spende von 10.000,– € unterstützt Janitza den regionalen Verein Menschen für Kinder

Geschäftsführer und Inhaber, Markus Janitza, übergab im Foyer der Janitza electronics GmbH feierlich die großzügige Spendenquittung an die Vorstandsmitglieder des regionalen Vereins Menschen für Kinder e.V., Herr Martin Vogler und Norbert Schmidt. „Wir sind sehr froh darüber, dass wir als regionaler Verein Menschen für Kinder von einem renommierten Unternehmen wie Janitza wahrgenommen werden,“ berichtet Martin…

80. Geburtstag ohne Feier, dafür mit Riesen-Spende

Hans-Jürgen Simon denkt an Kinder Im Dezember konnte Hans-Jürgen Simon aus Niederbiel auf 80 Lebensjahre zurückschauen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Ute hatte er schon Pläne für eine große Feierstunde gemacht. Doch diese fiel leider der abermals verschärften Corona-Lage zum Opfer. Gleichwohl hatte er schon lange Zeit vorher entschieden, dass er auf Geschenke verzichten wollte. Stattdessen…

2500 Euro an „Menschen für Kinder“

Mitarbeiter der Königsberger Diakonie verzichten auf kleine Geburtstagsgeschenke – Heimische Hilfsorganisation stärken Wetzlar. Eine Scheck über 2500 Euro hat die Königsberger Diakonie an den Verein „Menschen für Kinder“ überreicht. Die rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Königsberger Diakonie haben in 2020 auf die kleinen Geburtstage ihres Arbeitgebers im Wert von etwa 6 Euro verzichtet. Stattdessen…

Feroment GmbH spendet 1.500 Euro an den Verein Menschen für Kinder e.V.

Feroment GmbH  spendet 1.500 Euro an den Verein Menschen für Kinder e.V.  Die FEROMENT GmbH aus Großen-Buseck, ein seit über 40 Jahren ortsansässiger Hersteller von Fenstern und Haustüren, verzichtete in 2021 erneut auf Kundengeschenke und dachte stattdessen an Kinder, denen es nicht so gut geht. Die symbolische Scheckübergabe von 1.500 Euro durch Frank Daum (kaufmännischer…

Und wieder eine tolle Spendengeschichte.

Anfang des Jahres 2021 überlegte das Praxisteam, wie man die Corona-Zeiten sinnvoll für Menschen für Kinder e.V. nutzen kann. Mit einem Aufruf über WhatsApp wurden Bücher gesammelt und über verschiedenen Onlineplattformen verkauft. Und schon war die Chefin der Arztpraxis Tanja Schramm www.praxis-tanja-schramm.de von der Idee begeistert und Bücher wurden im Wartezimmer präsentiert. Gesagt, getan und ein…