Segeltörn Menschen für Kinder

Segeltörn von Menschen für Kinder e. V.

Ein besonderes Erlebnis für alle, die dabei waren

Sail away – dream your dream

Dieses Motto nehmen sicher alle wörtlich, die für eine Woche all ihren Sorgen um ihre Krankheit davonsegeln und sich eine frische Brise um die Nase wehen lassen. Diakon und Vorstandsmitglied Stefan Zeiger organisierte bereits 2014 das erste Mal einen Segeltörn auf dem Ijsselmeer. An Bord sind kranke Jugendliche, die von einem Betreuerteam aus Ärzten, Krankenschwestern und weiteren Jugendlichen betreut werden und gemeinsam in See stechen. Die Zeit an Bord ist für alle ein unvergessliches Erlebnis.

So berichten die Jugendlichen und ihre Familien immer wieder bei den Nachtreffen, welch positive Auswirkungen dieser Segeltörn hat. Diese sind teils sogar medizinisch messbar, wovon wir sehr beeindruckt und immer wieder berührt sind.

Dabei kennen sich die Jugendlichen nicht, wenn sie an Bord gehen. Doch schnell entsteht eine starke Gemeinschaft. Gemeinsam gilt es Segel zu hissen, zu kochen, zu musizieren, zu spielen, kreativ zu sein und Hand in Hand füreinander einzustehen.

Der nächste Segeltörn startet im Jahr 2025 – dafür sammeln wir schon jetzt Spenden, die gerne zweckgebunden an unseren Verein übergeben werden können. Die Sponsoren werden auf die Segeljacken aufgedruckt.

Rückblick 4. Segeltörn

Sie möchten den Segeltörn unterstützen?

Wir freuen uns über jede Spende, die den nächsten Segeltörn im Jahr 2025 ermöglicht. Ihre Spende können Sie natürlich zweckgebunden an uns übergeben.

Beiträge rund um den Segeltörn

Videos unserer Segeltörns

Diese Links leiten Sie weiter zu YouTube bzw. Vimeo, wo Sie sich die Videos ansehen können.